Die Neuapostolische Kirche Schweiz

Not- und Wiederaufbauhilfe bei Katastrophen

Weltweit geschehen immer häufiger Katastrophen. Naturkatastrophen, wie beispielsweise die schweren Erdbeben in Nepal, die Wirbelstürme auf den Philippinen, die Überschwemmungen in Südosteuropa oder humanitäre Katastrophen wie in Syrien und im Irak.

Die Stiftung NAK-Diakonia leistet zunächst Soforthilfe durch die Bereitstellung finanzieller Mittel für z.B. Notunterkünfte oder Lebensmittel für Glaubensgeschwister in den betroffenen Gebieten. In einer zweiten Phase erfolgen dann Wiederaufbauhilfen.

Humanitäre Projekte erfolgen jeweils in enger Zusammenarbeit mit anderen neuapostolischen oder kirchennahen Hilfsorganisationen.