Die Neuapostolische Kirche Schweiz

News Gebietskirche Schweiz

Ein wichtiges Ereignis für die Glaubensgeschwister der Region Genf
15.11.2017 / Genève
Die drei Gemeinden Chêne-Bourg, Genf und Onex wurden in eine neue Gemeinde Genf zusammengeführt. Apostel Thomas Deubel feierte am Sonntag, 12. November 2017, den ersten Gottesdienst mit den Glaubensgeschwistern der neuen Gemeinde.

Für die Mitglieder der Neuapostolischen Kirche in der Region Genf sollen möglichst optimale Voraussetzungen geschaffen werden, um den Glauben in der Gemeinschaft zu erleben. Dazu gehört eine lebendige und zukunftsgerichtete Gemeinde mit allen notwendigen Ressourcen. Dadurch wird ein Gemeindeleben gewährleistet, welches der Freude, dem Wohlergehen und der Entfaltung jedes Einzelnen förderlich ist.

Deshalb wurden nun die drei Gemeinden Chêne-Bourg, Genf und Onex in eine neue Gemeinde Genf zusammengeführt. 13 priesterliche Amtsträger und 11 Diakone bilden den Amtskörper. Ein wunderschöner Chor und einige Organisten sind für den musikalischen Teil verantwortlich, mehrere Lehrkräfte betreuen die Kinder und die Jugendlichen, und ein wertvolles Team von Glaubensgeschwistern erledigt die verschiedenen Aufgaben, die das reibungslose Funktionieren der Gemeinde garantieren.
 
Apostel Thomas Deubel hielt am Sonntag, 12. November 2017, in Anwesenheit von beinahe 300 Teilnehmern einen feierlichen, tiefgründigen und motivierenden Gottesdienst. Er diente mit dem Wort aus 1. Korinther 16,13: „Wachet, steht im Glauben, seid mutig und seid stark“. Der Apostel wünschte der Gemeinde eine lichterfüllte Zukunft mit vielen schönen Erlebnissen. Er forderte jedes Mitglied auf,  wachsam, gläubig, mutig und stark zu sein und zu bleiben.