Die Neuapostolische Kirche Schweiz

Reisenotizen

Woche 46/2017
14.11.2017 / Zürich/Schweiz
Wochengottesdienste in Zweisimmen und Gerona. Versammlung mit den Gemeindevorstehern Kataloniens. Hochzeit in Tarragona. Sonntagsgottesdienst in Barcelona.

Die Gemeinde Zweisimmen im Simmental (Bezirk Thun/Schweiz) besuchte ich am vergangenen Mittwochabend. Bereits am nächsten Abend diente ich den Glaubensgeschwistern in der Gemeinde Gerona in Spanien. In diesem Gottesdienst durfte ich einem Gläubigen das Sakrament der Heiligen Versiegelung spenden und für die Gemeinde einen Priester als Gemeindevorsteher beauftragen.  
Am Freitagabend fand eine Versammlung mit den Gemeindevorstehern aus dem Bezirk Katalonien statt. In Tarragona durfte ich am Samstag einem jungen Paar den Segen zu ihrer Hochzeit spenden.  
Den Sonntagsgottesdienst hielt ich in Barcelona. Ich setzte den Gemeindevorsteher in den Ruhestand und konnte für die Gemeinde Barcelona und für die Gemeinde Igualda je einen Gemeindevorsteher beauftragen. In der Gebietskirche Spanien konnte gemeinsam mit den Gemeindevorstehern, den Bezirksämtern, dem Bischof und dem Apostel auf eine wunderbare Art ein Generationenwechsel vollzogen werden. Ich bin Gott sehr dankbar und darüber sehr glücklich. Apostel R. Camenzind und Bischof P. Olmedo begleiteten mich auf dieser Spanienreise.

Diese Woche werde ich am Mittwochabend in der Kirche Morges einen Gottesdienst für die Gemeinde Lausanne halten. Am Samstag wird in Mailand eine Bezirksämterversammlung stattfinden und am Abend werde ich den Glaubensgeschwistern im neuen Kirchenlokal in Bergamo dienen. Von Mailand geht es nach Lugano, wo ich am Sonntagvormittag den Gottesdienst halten und am Nachmittag an einem Konzert des Jugend-Sinfonieorchesters teilnehmen werde.