Die Neuapostolische Kirche Schweiz

News Gebietskirche Schweiz

100 Jahre Rüti: Jubiläumskonzert mit vielfältigem Musikprogramm begeistert das Publikum
14.09.2019 / Reformierte Kirche Rüti
Begeisterung pur: 28 Sänger und 21 Musiker berührten die Herzen der über 200 erschienenen Besucher des Jubiläumskonzertes, welches im Rahmen der 100-Jahre-Aktivitäten der Neuapostolischen Kirche Rüti stattfand. Das Publikum dankte für diesen unvergesslichen Konzertabend mit einer Standing Ovation.

Zur grossen Freude der Gemeinde Rüti erwiesen auch Bezirksapostel Jürg Zbinden und seine Ehefrau der Gemeinde Rüti die Ehre. Neben weiteren Amtsträgern und Kirchenmitgliedern aus Rüti besuchten Gäste aus dem ganzen Bezirk das Konzert in der Reformierten Kirche in Rüti (ZH).

Nach dem Einlaufen des Chors und des Orchesters durch Mittel- und Seitengänge stimmte ein Stück auf der Kirchenorgel auf den Konzertabend ein. Nach den ersten Klängen hiess der Vorsteher der Neuapostolischen Kirche Rüti alle Anwesenden herzlich willkommen und wünschte, dass sich alle wohl fühlen - ganz nach dem Motto zum 100-jährigen Jubiläum «Hier bin ich Zuhause».

Unter der Leitung von Mick Eschmann eröffneten Chor und Orchester diesen Konzertabend mit dem modernen Loblied auf Gott «10'000 reasons» und dem Chorlied «Ich, der Herr von Erd und All». Begeistert von den ersten zwei Stücken lauschten die Anwesenden gebannt den zwei grossartigen Darbietungen der Sopran Solistin Conny Keller «Panis Angelicus» und «Laudate Dominum» - begleitet durch den Chor und den bekannten Musiker Toni Däppen am Klavier. 

Nach dem eindrucksvoll vorgetragenen Chorlied «Singt ein Lied von Gott» erfreuten sich die Konzertteilnehmer eines Vater-Tochter-Medleys auf dem Akkordeon. Als weiteres, besonderes Highlight des Abends ertönte in der grossen Kirche klangvoll ein Alphorn mit Orchesterbegleitung und lud die Gäste zum Träumen ein – so wie es der Titel des Stücks «Eifach träume» vorgab. Im Anschluss an einen beeindruckenden Solobeitrag am Piano bezauberten drei Darbietungen des Orchesters die Zuhörer. Dazu gehörte auch das ausgezeichnet vorgetragene Oboen-Stück «Gabriels Oboe» mit Orchesterbegleitung. Das Lied «Because he lives» von Chor und Orchester bildete den krönenden Abschluss dieser Reihe von gefühlvollen und mit viel Herzblut vorgetragenen Musikstücken. 

Sichtlich gerührt zeigten sich die Sängerinnen und Sänger, Musikerinnen und Musiker, Dirigentinnen und Dirigenten, als das begeisterte Publikum sie mit «Standing Ovation» für die hervorragende Leistung belohnte. Mit ihrem Musikstück «10'000 reasons» zogen Chor & Orchester die Anwesenden nochmals in ihren Bann.

«It’s not just music, it’s a passion - Leidenschaft, die unser Herz berührt hat», meinte der Vorsteher der Neuapostolischen Kirche Rüti und bedankte sich bei allen Sängern, Musikern und Dirigenten für die grandiose Darbietung. Als Zeichen seiner Wertschätzung überreichte er der Musikverantwortlichen der Neuapostolischen Kirche Rüti Blumen und dem Konzertverantwortlichen Mick Eschmann einen edlen Tropfen Wein.